planet fili
Bild: Furtner Alois // Firmenchefin Bettina Fill (links) zu Besuch in der Krabbelstube.

Auszeichnung für "Planet Filli Future"

Von Josef Schuldenzucker

Der Preis "Felix Familia" geht heuer an das Kinderparadies des Gurtner Maschinenbauers Fill.

"Willkommen auf Planet Filli Future! Wir zählen zu den attraktivsten Unternehmen Österreichs und unterstützen unsere Mitarbeiter in ihrem Lebens-Arbeitskonzept", heißt es bereits seit 2004 in den Unternehmensleitlinien der Firma Fill in Gurten.

"Der Felix Familia 2018" wurde kürzlich von den OÖNachrichten und dem Land Oberösterreich für besonders familienfreundliche Projekte vergeben. Gewonnen hat die Firma Fill, in der Familienfreundlichkeit schon seit vielen Jahren ein großes Thema ist.

Familienfreundliche Angebote

Bereits 2011 wurde der Maschinenbaubetrieb aus Gurten mit dem Landesfamilienpreis ausgezeichnet, damals für eine Vielzahl von familienfreundlichen Angeboten. Angefangen vom Willkommensgruß für neue Erdenbürger bis hin zu Grillfeste und Gratis-Impfaktionen. Heuer gewann das Innviertler Unternehmen den Preis mit dem Projekt "Planet Filli Future".

"Ursprünglich hatte eine Mitarbeiterin die Idee, dass es in Richtung Kinderbetreuung großen Bedarf gäbe. Von 2014 bis 2016 haben wir geplant und geeignete Räumlichkeiten gesucht, im Herbst 2016 wurde dann eröffnet. Die Umsetzung war nicht gerade leicht. Wegen der Konstellation Krabbelgruppe und Tagesmütter unter einem Dach gab es beim Land verschiedene Zuständigkeiten, deshalb war es nicht einfach, alles zu finalisieren", erzählt Initiatorin Bettina Fill.

Einzigartige Kombination

"Planet Filli Future" ist eine bislang einzigartige Kombination in Oberösterreich aus Tagesbetreuung und Krabbelstube. Das pädagogische Konzept wurde vom Verein Tagesmütter Innviertel unter der Leitung von Maria Schulz-Berger in Abstimmung mit dem Land Oberösterreich und Fill Maschinenbau erstellt. Die Einrichtung ist ganzjährig geöffnet. Die Kinder haben auf einer Fläche von 210 Quadratmetern sowie einen 200 Quadratmeter großen Spielplatz im Freien viel Platz, um sich auszutoben.

Auch die Verpflegung für die Krabbelstube kommt aus der Firma. "Die Kinder werden genauso vom Kulinario verpflegt wie die Mitarbeiter. Es gibt auch eine Vormittagsjause", so Bettina Fill.

Die Auszeichnung durch das Land Oberösterreich qualifiziert die Gewinner für die Teilnahme am Staatspreis "Unternehmen für Familien 2018". "Wir haben die Bewerbungsunterlagen bereits abgeschickt und sind schon gespannt, wie die Jury Mitte Juni entscheiden wird!", hofft Firmenchefin Bettina Fill darauf, dass "ihr" Projekt auch bundesweit Beachtung finden wird.

  • Info

Der „Felix Familia“ ist eine Auszeichnung, die das Land Oberösterreich seit 2003 für besonders familienbewusste Personalpolitik vergibt. Die Preisträger werden aus einer von drei jährlich wechselnden Kategorien ermittelt.
Mit dem Projekt „Planet Filli Future“, dem Kinderparadies bei Fill, konnte das Gurtner Unternehmen die Jury überzeugen.

Bitte Javascript aktivieren!