Bild: Wodicka

Die lustige Welt der Personalisten

Von Daniela Ullrich

Mit viel Fingerspitzengefühl scannen sie Bewerbungen, führen Gespräche mit Manager, Mitarbeiter oder Bewerber und erleben dabei oft wirklich skurrile Dinge und aberwitzige Situationen.

Der Erfolg einer Firma ist abhängig von qualifizierten und motivierten Mitarbeitern, denn mit den richtigen Leuten an Board läuft das Geschäft rund. In jedem größeren Unternehmen ist daher die Personalabteilung – im Englischen „Human Resources“ genannt - dafür unter anderem verantwortlich, Jobs an die richten Bewerber zu vergeben. Mit viel Fingerspitzengefühl scannen die Personalisten Bewerbungen, führen Gespräche mit Manager, Mitarbeiter oder Bewerber und sind so sprichwörtlich auf der Suche nach der berühmten Nadel auf dem Heuhaufen. 

Aber auch der Spaß kommt dabei nicht zu kurz, denn oft erleben die Personalverantwortlichen wirklich skurrile Dinge und aberwitzige Situationen in ihrem Berufsalltag. Julia Hauska vom Career Verlag und Klaus Niedl, selbst HR Verantwortlicher bei der Novomatic Group, haben sich daher entschlossen, schräge Geschichten aus der Praxis des Alltags von möglichst unterschiedlichen Personalisten diverser Branchen und Organisationsgrößen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz zu sammeln und als Buch mit dem Titel „Humour Resources“ herauszugeben.


Entstanden ist dabei ein humorvolles Werk, welches mit Geschichten wie „Captain Kirks Lebenslauf“ die Möglichkeit bietet, in die bunte Welt der HR-Abteilungen zu tauchen.

Ab sofort sind die irrwitzigsten Stories auf karriere.nachrichten.at nachzulesen und das komplette Buch auf www.humourresources.eu/bestellen zu bestellen.

  • Haben auch Sie lustige Anekdoten aus der Personalabteilung zu berichten? Dann schicken Sie uns diese an d.ullrich@nachrichten.at 
Bitte Javascript aktivieren!