Bild: TFS // Haslacher Fachschüler im hauseigenen Mechatronik-Labor.

Neue Lehrpläne bringen mehr Bezug zur Praxis

Die Technische Fachschule Haslach schafft mit neuen Lehrplänen noch mehr Bezug zur beruflichen Praxis.

Praktischer Unterricht steht im Vordergrund, und das dazu notwendige theoretische Wissen wird nicht isoliert unterrichtet, sondern muss ganz genau auf die Bedürfnisse des praktischen Unterrichts abgestimmt werden. Also kein Lernen auf Vorrat und Verdacht, sondern für die konkrete Anwendung. Für leistungsbereite Schüler – denen "der Knopf" etwas später aufgeht – bieten die Lehrpläne aber auch die Möglichkeit, einer intensiven Vorbereitung auf die Berufsreifeprüfung oder auf Aufbaulehrgänge an einer HTL. Derzeit bieten die Fachschulen in Haslach Ausbildungen zum IT-Techniker (3,5 Jahre) und zum Mechatroniker (4 Jahre). Beide Fachschulen berechtigen zur sofortigen Lehrabschlussprüfung zum Elektrotechniker.

Tage der offenen Tür

Wer sich näher über die Ausbildungsmöglichkeiten in Haslach informieren möchte, hat am 24. November von 13 bis 17 Uhr und am 25. November von 8 bis 12 Uhr bei den Tagen der offenen Tür dazu Gelegenheit. Schnuppertage können jederzeit absolviert werden. Anmeldung: Tel. 07289 / 73 0 01 oder >>ONLINE

Bitte Javascript aktivieren!