Bild: E.Kolar // Die Preisträger Michaela Schuhmann, Karina Weger, Elias Illig und Marlene Klanner (v.l.)

Ausgezeichnete Linzer HBLA-Schüler

Preisregen für Schüler der HBLA für künstlerische Gestaltung in Linz: Beim Wettbewerb "Young At Art" gingen von 33 Preisen vier an die Linzer.

In der Kategorie 2 der 13- bis 15-Jährigen gewann wie schon im vergangenen Jahr Karina Weger (15) mit einer geheimnisvollen Tuschezeichnung. Für den 16-jährigen Elisa Illig und seinen raffinierten Wackel-Hocker wurde ein eigener Design-Sonderpreis geschaffen. In der Kategorie 3 überzeugten Michaela Schuhmann (16) mit einem Plexiglasobjekt und Marlene Klanner (16) mit Porträts von Mediengestalten. Die prämierten Arbeiten sind bis 23. Jänner in einer eigenen Ausstellung in der "Anderen Galerie" der Landesgalerie Linz zu sehen.

Bitte Javascript aktivieren!