Boatmania: Wenn Maskierte auf Booten die Steyr beherrschen

Wenn Maskierte auf Booten die Steyr beherrschen

Von Valentina Dirmaier

Am Freitag, 2. Juni, findet das verrückte Bootsrennen der FH OÖ Fakultät Steyr zum 17. Mal statt. Anmeldungen sind noch möglich

STEYR. Die wohl verrückteste Studenten-Parade des Landes geht in weniger als zwei Wochen wieder übers Wasser: Die Boatmania findet am 2. Juni, ab 14 Uhr, zum 17. Mal auf der Steyr statt.

Auslöser war eine feuchtfröhliche Nacht: Der Legende zufolge lieferte ein einsamer, promillegeschwängerter Student die Idee für die lustige End-Semester-Veranstaltung. Der besagte Mann dürfte nach einer launigen Partynacht um die Jahrtausendwende am Ufer der Steyr eingeschlafen sein. Am nächsten Morgen sei er auf einem Baumstamm flussabwärts getrieben. "Die Steyr, gerührt vom Anblick des träumenden Mannes konnte es nicht mehr ertragen und nahm ihn fort Richtung Fachhochschule", erzählt Jacob Schwarz, Obmann des FH Steyr-Event-Vereins die Legende.

Der Anblick des Schlafenden auf dem Treibholz am helllichten Tag dürfte viel Aufmerksamkeit erregt haben. Und ließ die Ideenwerkstätten im Oberstübchen so mancher Studenten förmlich sprudeln, wie der Studierende bestätigt. Die Boatmania auf der Steyr war geboren. Und lockt Jahr für Jahr Schaulustige an die Steyr. Heuer haben die Studierenden das 60-jährige Jubiläum der Europäischen Gemeinschaft als Motto ausgerufen. Bootbauer, Hobbykapitäne und Freizeitpiraten sind eingeladen, zum Thema Kostüme und Gefährte zu basteln und bauen, um damit dann auf Höhe der Fabrikinsel zu starten und über die Steyr zu schippern. Bis zum Redaktionsschluss der OÖN-Campus-Nachrichten haben sich fünf Gruppen gemeldet. Die Bootsmannschaften bestehen ausschließlich aus Studierenden und Professoren der FH Fakultät Steyr.

Ihre Performance auf dem Wasser wird von einer Jury aus Vertretern der Industrie, Politik, Hochschülerschaft und FH sowie dem Publikum bewertet. Wer die meiste Zustimmung erfährt, wird zum Sieger gekürt. Der kurzweilige Nachmittag wird mit musikalischen Auftritten abgerundet: die "Playing Savage" treten als Hauptact auf, zudem sind DJ Duo, DJ Masi und Vollltoll auf der Bühne.

Boatmania: Freitag, 2. Juni, ab 14 Uhr, der Eintritt ist frei.

Bitte Javascript aktivieren!