Mit Neugier und Tatendrang in die Arbeitswelt

Mit Neugier und Tatendrang in die Arbeitswelt

Sicherheit, Macht und Ansehen waren gestern: Arbeitsmotive heute haben sich radikal geändert.

Ehrenurkunden für 50-jährige Betriebszugehörigkeiten werden dieser Tage nur noch selten verliehen. Stattdessen gehören Berufs- und Arbeitgeberwechsel ganz selbstverständlich zur beruflichen Laufbahn.

"Den Werdegang vom-Lehrling-bis-zum-Chef in einem Betrieb gibt es quasi nicht mehr", sagt auch Dipl. Päd. Silke Bahr, Bereichsleiterin am Wifi OÖ. "Der Sicherheitsgedanke rückt derzeit eindeutig in den Hintergrund. Als viel wichtiger werden eine möglichst breite und für den Arbeitsmarkt relevante Ausbildung sowie diverse Arbeitserfahrungen - auch bereits vor dem Job - erachtet", weiß Bahr.

Junge Menschen sind zumeist sehr klar in ihren beruflichen Vorstellungen und stellen ihre eigenen Bedürfnisse in den Vordergrund. "Die Motive, die sie im Job antreiben, können unterschiedlicher Natur sein, häufig sind es aber Selbstwert, Selbstbezug und mitarbeiterorientierte Führung", erklärt Bahr. Vertreter der jungen Generation sind also keine Karrieristen im alten Sinne. Sie möchten stolz auf ihre Arbeit sein und wollen sich und ihre Erfahrungen in den Beruf einbringen. Als besonders wichtig erscheint ihnen ein Vertrauensverhältnis zum Vorgesetzten. "Junge Leute von heute sind positiv-kritisch und hinterfragen traditionelle Arbeitsweisen. Gleichzeitig legen sie großen Wert auf eine Work-Life-Balance", so die Wifi-Bildungsexpertin.

Vorteile im Recruiting

Arbeitgeber, die mehr Rücksicht auf individuelle Lebenssituationen nehmen, sind im Recruiting und in der Zusammenarbeit im Vorteil. Auch jene, die ihren Mitarbeitern attraktive Weiterbildungen anbieten. "Im Job auf dem Laufenden zu bleiben oder etwas Neues zu lernen, ist am heutigen Arbeitsmarkt oft notwendig. Egal in welchem Alter", bestätigt Silke Bahr. "Das WIFI OÖ unterstützt Bildungsinteressierte mit einem breiten Angebot an Aus- und Weiterbildungen." Infos  hier .

 

Bitte Javascript aktivieren!