Bild: colourbox.de // Auf der Wifi Homepage sind verschiedene Bildungswege nach Themenbereichen dargestellt

Wifi macht jetzt Karriere-Planung online möglich

"Wir verstehen uns nicht nur als Kursanbieter, wir wollen unsere Kunden beim lebenslangen Lernen begleiten", sagte gestern Wifi-Kurator Georg Spiegelfeld bei einem Pressegespräch in Linz.

Das Wifi hat gestern ein Beratungs-Tool freigeschaltet, das Interessierten ermöglicht, 540 Karrierewege abzurufen. Auf der Homepage sind verschiedene Bildungswege nach Themenbereichen dargestellt. In der darunterliegenden Ebene sind die Qualifikationen mit dem Ausbildungsziel alphabetisch aufgelistet. So können Benutzer ihren Ausbildungsweg abfragen.

Das Online-Tool soll die Bildungsberatung ergänzen, nicht ersetzen. Das sechsköpfige Team rund um Bereichsleiterin Silke Bahr wird auch weiterhin in persönlichen Gesprächen Bildungsberatung anbieten. Die könne dann, aufbauend auf dem Online-Tool, in die Tiefe gehen, so Bahr. 

Bitte Javascript aktivieren!