Online-Karrierewege des WIFI OÖ

Online-Karrierewege des WIFI OÖ

540 WIFI-Ausbildungen sind online abrufbar - Top-Qualifikationen mit Prüfung und Zeugnis

Vom Qualitätsanbieter von Kursen und Lehrgängen zum ganzheitlichen Karrierebegleiter - so hat sich das WIFI OÖ zum Nutzen seiner Kunden neu ausgerichtet. Angeboten werden 540 Ausbildungswege, die zu Top-Qualifikationen mit anerkanntem Abschluss führen. Ein sichtbares Signal dafür ist die neue Online-Navigation "Karrierewege", die Interessenten das langwierige Zusammensuchen von einzelnen Kursen erspart und auch die nötigen Einstiegsvor- aussetzungen, weiterführenden Ausbildungen sowie Zusatzkursangebote aufzeigt.

"Jeder Ausbildungsweg führt zu einer hochwertigen Qualifikation mit Prüfung und Zeugnis, entweder vom WIFI selbst, einer akkreditierten Zertifizierungsstelle oder einer FH bzw. Universität", berichtet Walter Sonnberger, Leiter "Überbetriebliche Weiterbildung" im WIFI OÖ.

Abrufen kann man die Informationen entweder direkt unter dem Tool "Karrierewege" auf der Homepage (wifi.at/ooe) des WIFI OÖ oder mit Eingabe eines Suchbegriffs im Online-Shop des WIFI OÖ. Bisher konnten nur Einzelkurse angezeigt werden, keine Gesamtdarstellung kompletter Ausbildungswege.

"Unsere Kunden erwarten sich nach Absolvierung einer umfangreichen Ausbildung einen beruflichen Aufstieg oder eine Perspektive in einem neuen Tätigkeitsbereich. Dafür können wir Interessenten jetzt einen klaren Fahrplan anbieten - mit voller Zeit- und Kostentranparenz", sagt Sonnberger.

Sehr wichtig sind vor dem Start einer längeren Ausbildung auch die kostenlosen Info-Abende, um Fehlentscheidungen weitgehend auszuschließen: " Das Niveau in den Kursen muss passen und auch den inhaltlichen Erwartungen der Kunden entsprechen. Möglichst niemand sollte die gewählte Ausbildung abbrechen oder zu einem anderen Kurs wechseln müssen, also ohne Umweg das Bildungsziel erreichen. Mit Bildungsberatungen und Info-Abenden versuchen wir dabei zu unterstützen", so Sonnberger weiter.

Die Inhalte der Karrierewege reichen von Technik und EDV/IT über Management/Unternehmensführung, Persönlichkeitsentwicklung und Sprachen bis zu branchenspezifischen Lehrgängen, Berufsreifeprüfung und Werkmeisterschule.

Mehr als 100 Ausbildungswege und Lehrgänge führen zu akademischen Abschlüssen, zu Meister- bzw. Befähigungsprüfungen oder einer Lehrabschlussprüfung im 2. Bildungsweg.

Bitte Javascript aktivieren!