PV-Kongress: Austausch mit Top-Experten
Bild: (c) Reinhard Nagler

PV-Kongress: Austausch mit Top-Experten

Mehr als 110 Personalverrechner und -leiter trafen kürzlich am WIFI Linz zu einem Kongress mit führenden Experten zusammen: Die Nachfrage am Arbeitsmarkt nach guten Personalverrechnern ist groß, teilweise suchen Unternehmen monatelang nach qualifizierten Kräften.

Für die Rolle der Personalverrechner als Bindeglied zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer gelten viele, teils sehr komplexe gesetzliche Rahmenbedingungen. Häufige Änderungen im Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht machen in diesem Beruf ständige Weiterbildung zu einem besonders wichtigen Faktor. Der jährliche PV-Kongress bietet dafür eine wertvolle Orientierung und die Möglichkeit zu Erfahrungsaustausch und Netzwerken.

Namhafte Experten referierten unter anderem über Neuregelungen wie die Krankenentgeltfortzahlung ab 1.7.2018, den Lohnsteuerrichtlinien- Wartungserlass 2017, den neuen Handelskollektivvertrag und die Angleichung der Arbeiter-Kündigungszeiten ab 1.1. 2021.

Das Weiterbildungsangebot am WIFI OÖ für die Personalverrechner reicht vom Einsteigerkurs bis zu einer eigenen PV-Akademie und bietet für jedes Niveau das richtige Angebot. Ergänzende Auffrischungskurse oder Praktikerseminare sind für dieses Fachgebiet unerlässlich. Das PV-Kursangebot gibt es flächendeckend in ganz Oberösterreich mit unterschiedlichen Zeitschienen. Infos unter wifi.at/ooe

Bitte Javascript aktivieren!