Das Karriereforum Linz lässt sich als Türöffner zum neuen Job nutzen
Bild: Marco Riebler

Karriereforum Linz als Türöffner zum Job

Von Susanna Sailer

Wer mit ausstellenden Unternehmen in Kontakt treten will, sollte sich vorbereiten.

Die Gelegenheit ist günstig: 37 potenzielle Arbeitgeber – darunter Leitbetriebe wie die voestalpine, Lenzing, Fronius und Greiner – sind kommenden Dienstag beim Karriereforum im Linzer Palais Kaufmännischer Verein als Aussteller dabei. Wer seine Karriere in die Hand nehmen will, sollte diese Jobmesse nützen, um erste Kontakte zu den anwesenden Personalverantwortlichen zu knüpfen. Hier einige Tipps, wie sich berufliche Ein- und Umsteiger im Vorfeld auf diese Gespräche vorbereiten können.

Das will ich, das brauch’ ich: Profis bieten während der Messe kostenlos Stilberatung, Bewerbungsfotos, Checks der Bewerbungsunterlagen und des eigenen Social-Media-Auftritts an. Seien Sie sich im Vorfeld im Klaren, welche Services Sie benötigen. Überlegen Sie sich bereits zu Hause, welche Aussteller Sie interessieren. Legen Sie sich einen Zeitplan zurecht.

Die richtige Kleidung: Üblicherweise sollten sich Bewerber so kleiden, wie es in der angestrebten Branche üblich ist. Doch fürs Karriereforum müssen nicht Anzug und Krawatte oder ein Kostüm aus dem Kleiderschrank geholt werden. Beschreiten Sie den Mittelweg: etwa Jeans und ein sauberes, gebügeltes Hemd für den Mann bzw. Jeans oder Stoffhose mit Bluse für die Frau.

Recherche im Internet: Machen Sie sich auf der Firmenhomepage schlau, wie das von Ihnen bevorzugte Unternehmen tickt, was genau produziert bzw. angeboten wird und wie die Struktur aussieht.

Namen merken und Fragen vorbereiten: Wenn Sie die Namen der wichtigsten Führungskräfte bzw. der Eigentümer des Unternehmens kennen, beweist das Ihr Interesse. Es bewahrt Sie auch vor so manchem Fettnäpfchen. Sicherlich tun sichvorab Fragen auf, die Sie gerne den Anwesenden stellen wollen. Machen Sie sich Notizen.

Persönliche Bewerbungsunterlagen mitnehmen: Seien Sie auf alle Fälle gewappnet. Ihre Kontaktaufnahme kann möglicherweise gleich zu einem kleinen Bewerbungsgespräch führen. Nehmen Sie die Unterlagen also besser mit (vielleicht auch auf einem USP-Stick gespeichert). Überlegen Sie sich, was ein potenzieller Arbeitgeber von Ihnen erfahren möchte und bereiten Sie sich darauf vor.

Bewerbungsmappe einpacken (Block und Stift gibt es für alle Besucher) und am Dienstag nach Linz kommen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Karriereforum Linz 2017

Am Dienstag, 14. März, von 9 bis 14 Uhr wird das Linzer Kaufmännische Palais zum 7. Karriereforum. Ziel dieser Jobmesse ist, Karriere-Interessierte mit den besten Unternehmen des Landes zusammen zu führen. 50 Aussteller präsentieren sich. Geboten werden viele kostenlose Services, Vorträge und Workshops. Der Eintritt ist frei. http://www.karriereforum.eu

Bitte Javascript aktivieren!