Fachhochschule OÖ
Bild: FH OÖ

17. März: Tag der offenen Tür bei FH OÖ

An den FH OÖ-Standorten Hagenberg, Linz, Steyr und Wels findet am Freitag, 17. März, von 9 bis 18 Uhr der Tag der offenen Tür statt. Campusführungen, Laborübungen, offene Vorlesungen und persönliche Beratung zu Studiengängen, Auslandssemester, Berufspraktikum oder Jobaussichten sowie Einblicke in die Welt der Forschung stehen auf dem Programm.

60 Bachelor- und Masterstudien stehen zur Auswahl. Zehn englischsprachige Studiengänge und Kooperationen mit 260 Partnerhochschulen in 60 Ländern eröffnen viele internationale Chancen. Die ForscherInnen der FH OÖ erbringen ein Drittel der gesamten Forschungsleistungen an Österreichs Fachhochschulen.

 

An der FH Oberösterreich werden vier Studienschwerpunkte angeboten: Informatik, Kommunikation und Medien in Hagenberg, Medizintechnik und Angewandte Sozialwissenschaften in Linz, Management in Steyr sowie Technik und Angewandte Naturwissenschaften in Wels.

Studium und Job

Einen Teil der Studiengänge bietet die FH OÖ in berufsbegleitender Form an. Die Lehrveranstaltungen finden meist abends oder am Wochenende statt und sind somit optimal auf die Bedürfnisse von Berufstätigen abgestimmt. Unterstützung bietet auch e-Learning.

Ausgezeichnete Jobaussichten

AbsolventInnen der FH OÖ haben hervorragende Jobaussichten. Laut Arbeitsmarktservice haben 99 Prozent der FH OÖ AbsolventInnen einen Job. Ein wesentlicher Aspekt, der die Ausbildung an der FH OÖ auszeichnet, ist die Praxisnähe. Die Studiengänge an der FH OÖ werden mit ExpertInnen aus der Wirtschaft und Industrie entwickelt und sind somit immer am Puls der Zeit.

Karriere ohne Matura

Der FH OÖ Studienbefähigungslehrgang bietet eine gezielte, kostenlose Vorbereitung auf ein FH-Studium an der FH Oberösterreich. Mit dem positiven Abschluss des einjährigen Lehrganges können sich auch Personen mit Lehrabschluss oder Abschluss einer Fachschule um einen Studienplatz an der FH OÖ bewerben.

 

Programm-Highlights am Tag der offenen Tür:

  • Virtuelle Fahrsimulation: Trainiere im echten Formel-1-Rennwagen auf bekannten Rennstrecken oder erkunde eine virtuelle Stadt, gesteuert durch einen realen PKW! (Hagenberg)
  • Rehabilitationstechnik – Simulator für Knieoperationen (Linz)
  • Faszination Kapitalmärkte: Anleitung zum Reichwerden (Steyr)
  • „Safety First“ im Fokus mit Vorträgen vom OÖ Landesfeuerwehrverband und Rosenbauer International AG sowie Ausstellungsstücken wie Flughafenlöschfahrzeug Panther, Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Wels und Oldtimer des Feuerwehr-Oldtimervereins (Wels)
  • Stand-up Coding: Erlebe live wie Programmieren eigentlich funktioniert und entwickle gemeinsam mit den Workshop-Leitern in 45 Minuten eine App! (Hagenberg)
  • Biosignalmessung am Laufband (Linz)
  • Das Apple iPhone – aus der Sicht der Logistik (Steyr)
  • Blackout – was tun bei einem längerfristigen Stromausfall (Wels)
  • Protein-Rollercoaster: Wähle ein Protein als Achterbahnstrecke und erfahre via VR-Brille alles über die 3D-Struktur dieser an allen Lebensvorgängen beteiligten Eiweiße! (Hagenberg)
  • E-Commerce und E-Business am Beispiel von Amazon (Steyr)
  • Rettungsroboter im Einsatz und Industrieroboter selbst programmieren im Computer Smart Manufacturing Lab (Wels)
  • VR-Escape Room: Schaffst du es in dieser für die HTC Vive entwickelten Escape Simulation aus dem unbekannten Haus zu entkommen und die Rätsel zu lösen, die deine Flucht verhindern? (Hagenberg)
  •  Fast Fashion - ZARA, Bershka & Co.: das Erfolgsmodell des schnellsten (und größten) Modekonzerns der Welt (Steyr)
  • St. Patricks-Day: Prämierung der besten studentischen Bierkreationen (Wels)
  • Prozessmanagement kann Leben retten! (Steyr)

 

FH OÖ: Tag der offenen Tür

Freitag, 17. März 2017, 9 bis 18 Uhr

Hagenberg, Linz, Steyr, Wels

Alle Details zum Programm unter: http://www.fh-ooe.at/infotage

Bitte Javascript aktivieren!