Kündigung Trennung Neuanfang
Bild: Colourbox

Hart, aber fair - berufliche Trennungen managen

Einen Intensiv-Workshop zum Thema Trennungsmanagement veranstaltet das Netzwerk Humanressoucen am 16. November 2017 im Techcenter Linz. Kündigungsgespräche zu führen, gehört zum Aufgabenportfolio von Führungskräften. Dennoch stellt dieses Gespräch eine enorme Hürde dar. Viele Manager sind darauf schlecht vorbereitet. Denn es gilt

  • direkt zu kommunizieren, ohne zu verletzen,
  • seinen Standort klar darzustellen, ohne sich zu rechtfertigen,
  • zuzuhören, auch wenn es schwierig wird,
  • sachtlich zu agieren, auch wenn es emotional wird und
  • rechtlich keine Fehler zu machen.

Vielen ist die Theorie dieses Themas klar. doch welche Herausforderungen treffen auf den Vorgesetzten? Der Workshop zielt ganz speziell auf die Schwierigkeiten eines solchesn Prozesses ab.

Das sind die Workshopinhalte

Tipps für einen korrekten und fairen Trennungsprozess

  • Trennungsarten, rechtliche Stolpersteine und Risiken
  • Zielsetzung, Vorbereitung und Gestaltung von Trennungssituationen

Dos and Don'ts im Trennungsgespräch

  • Trennungsgründe, Diskriminierung, Formvorschriften
  • Methodische Aufbereitung eines Trennungsgespräches

 

Einvernehmliche Auflösungen erzielen und gestalten

 

Der Workshop wird in einer Doppelmoderation von zwei Experten auf ihrem Gebiet durchgeführt.

Anna Mertinz, Rechtsanwältin und Partnerin bei KWR Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte

Walter Reisenzein, Geschäftsführer von Lee Hecht Harrison / OTM "Die Outplacement Company"

 

Gebühren. 550 Euro (exkl. MwSt.), Cluster- und Netzwerkpartner: 360 Euro (exkl. MwSt)

Anmeldung hier

Anmeldeschluss: 09.11.201

Bitte Javascript aktivieren!