Bild: VOLKER WEIHBOLD

Lehrlingsmesse Mattighofen: Berufe werden erlebbar

Vom Autohaus bis zum Möbelwerk – bei der Lehrlingsmesse in Mattighofen am Freitag und Samstag, 17. und 18. November, in der Sepp-Öller-Sporthalle werden Berufe wieder erlebbar. Rund 35 Unternehmen präsentieren sich und ihre verschiedenen Lehrberufe.

Jugendliche haben dort die Möglichkeit, sich ein realitätsnahes Bild von den Tätigkeiten zu machen, wichtige Kontakte zu knüpfen und manchmal gleich das eigene Talent zu erproben. Die Betriebe zeigen ihre Produkte und stellen sich mit Ausbildern und Lehrlingen den Fragen der jungen Menschen, die sich Gedanken über ihre berufliche Zukunft machen.

Zielgruppe sind Eltern mit ihren Kindern: „Das Beste, was Eltern für ihre Jugendlichen tun können ist, sie auf dem Weg in die Arbeitswelt zu begleiten. Der Besuch der Lehrlingsmesse ist ein richtiger Schritt auf diesem Weg“, sagt Klemens Steidl, Obmann der Wirtschaftskammer.

Lehrlingsmesse Mattighofen: Freitag, 17., bis Samstag, 18. November, in der Sepp-Öller-Sporthalle in Mattighofen. Öffnungszeiten: Freitag 13 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 13 Uhr.

Bitte Javascript aktivieren!