Tourismus
Bild: OÖ Tourismus GmbH/Robert Maybach

Infoabend zur Digitalisierung im Tourismus

Die Digitalisierung stellt den Tourismus vor eine große Herausforderung und birgt große Chancen zugleich. Der MBA-Tourismusmanagement greift dies auf und richtet sein modular aufgebautes Programm ab dem WS 2018/19 nach diesen Erfordernissen aus. Die Entwicklung digitaler Strategien zur Gästegewinnung, Content Marketing/ Social Media Marketing / Smart Data etc. finden dabei ebenso Eingang in das Programm, wie kritische Analysen von Gästebedürfnissen, basierend auf digitalen Daten oder aber auch die Beschäftigung mit Innovationen und aktuellen Trends im Tourismus.

Das Masterstudium Tourismusmanagement gliedert sich in fünf  Module, die folgende Inhalte umfassen:

MODUL 1:     Management und Führung

MODUL 2:     Digitalisierung im Tourismus

MODUL 3:     Sport / Gesundheit / Kulinarik / Nachhaltigkeit

MODUL 4:     Kultur / Event / Erlebnis /Masterarbeit

MODUL 5:     Gründung / Finanzierung / Bewertung / Übergabe

Die einzelnen Module öffnen sich dabei auch für Gasthörer, die eine ausgewählte und vor allem ganz spezifische Weiterbildung suchen.

Unterrichtet wird ausschließlich geblockt an Wochenenden. Der Einstieg ist jedes Semester möglich. Den Unterricht ergänzen facheinschlägige Exkursionen und Kamingespräche. Das MBA-Programm richtet sich an Personen, die leitende Positionen im Tourismus anstreben bzw. ausbauen möchten, ebenso wie an jene, die eine Unternehmensgründung in Sektor Tourismus- und Freizeitwirtschaft beabsichtigen, bzw. sich mit der Betriebsübernahmen und Betriebsnachfolge beschäftigen. Darüber hinaus bietet das Programm erfahrenen Fach- und Führungskräften einen Weg, um in die Tourismus- und Freizeitwirtschaft einzusteigen.

Im Rahmen eines persönlichen Gespräches, das zugleich ein Karriereorientierungsgespräch darstellt, wird über die Aufnahme entschieden.

Die Bewerbungsfrist läuft noch bis 15.September 2018

Datum: 16.Mai 2018

Uhrzeit: 18 bis 19.30 Uhr

Ort: Johannes Kepler Universität Linz, Managementzentrum MZ 003 B (EG)

Vortrag von Eva Radocha, Deloitte Consulting Wien: "Welches Rüstzeug braucht es, um im Tourismus durchzustarten?"

 

 

 

Bitte Javascript aktivieren!