Bild: Spar/@Blowup-Studio/Jan Friese

Bad Ischler ist bester IT-Manager des Jahres

Mit ihm wurde sein 400 Personen starkes Team zum besten IT-Team Österreichs gekürt.

Andreas Kranabitl (54), Geschäftsführer der Spar Business Services, der IT-Unit der Handelsgruppe, erhielt den CIO Award 2017 in der Kategorie Enterprise.Dieser Preis wurde ihm im Rahmen des CIO & IT-Manager Summit 2017 in der Orangerie im Schloss Schönbrunn in Wien übergeben.

Der gebürtige Bad Ischler startete seine Karriere 1982 bei Spar und entwickelte sich kontinuierlich mit dem Unternehmen weiter, bis er 2007 Leiter der IT-Organisation Österreich wurde und 2009 zum Geschäftsführer der Spar Business Services aufstieg. Der IT-Spezialist sieht die neuen Technologien als Potenzial für den Handel und hat es sich zum Ziel gesetzt, den eigenen Unternehmenserfolg digital und analog sowie die Innovationsführung auszubauen.

Die konzerninterne IT-Tochtergesellschaft, die Kranabitl als Geschäftsführer leitet, besteht aus 400 Beschäftigten, die mit der Verleihung des CIO Awards zum besten IT-Team Österreichs gekürt wurden. Das Team ist für 7000 User an 3000 Standorten zuständig, die bei Spar, Hervis und SES in Norditalien, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Koratien, Rumänien, Bayern und in der Schweiz stationiert sind.

Bitte Javascript aktivieren!