Bild: Q Logistics

Gerhard Füreder

Gerhard Füreder (52) ist neuer Niederlassungsleiter des Standortes Enns im Logistik-Netzwerk. Er ist somit unter anderem für den Ausbau der Stückgutaktivitäten in Oberösterreich und der Kontralogistik im Multipark Enns zuständig. In dieser leitenden Funktion zeichnet er unter anderem für den Ausbau der nationalen und internationalen Stückgutaktivitäten in Oberösterreich und der Kontraktlogistik im Multipark Enns verantwortlich. Füreder berichtet dabei an Josef Berner, den zuständigen Regionalmanager für die Region Mitte. Q Logistics in Enns ist zentraler Netzwerk Hub mit Stückgut-Linien in fast alle Länder Europas.

Der gebürtige Oberösterreicher Füreder startete seine Karriere mit dem Abschluss der Speditionslehre 1983 und war seit dem in verschiedensten führenden Funktionen im Landverkehr und der Logistik tätig. Die letzten elf Jahre zeichnete Füreder als Niederlassungsleiter Oberösterreich bei Gebrüder Weiss verantwortlich.

 

Bitte Javascript aktivieren!