Persönlicher Eindruck und Lebenslauf als Einstellungskriterien
Bild: (colourbox)

Persönlicher Eindruck und Lebenslauf als Einstellungskriterien

WIEN. Die wichtigsten Hinweise für eine überzeugende Bewerbung.

Das Hauptkriterium für eine erfolgreiche Bewerbung ist nach wie vor der erste Eindruck beim Vorstellungsgespräch. Doch bis es überhaupt dazu kommt, muss der Lebenslauf, als wichtigste Visitenkarte des Bewerbers, eine überzeugende Wirkung auf den potentiellen Arbeitgeber haben.

Laut einer aktuellen Arbeitsmarktstudie der Agentur Robert Half, bei der 100 österreichische Personalmanager befragt wurden, sind auch immer häufiger Kompetenztests unter den Top-3-Kriterien für eine Anstellung.

Die geringste Wirkung auf die Einstellungsentscheidung haben hingegen Empfehlungen aus dem persönlichen Netzwerk des Bewerbers und das Social-Media-Profil. Aber auch dieses sollte seriös sein und inhaltlich mit dem Lebenslauf übereinstimmen.

Die Visitenkarte des Bewerbers sollte sich auf maximal zwei Seiten beschränken und keine zeitlichen Lücken aufweisen, die eventuell zu Spekulationen anregen könnten. Obwohl ein Bewerbungsfoto in Österreich nicht unbedingt notwendig ist, empfiehlt es sich dennoch, ein aktuelles und professionelles Lichtbild in den Lebenslauf zu integrieren, um dem Arbeitgeber einen ersten persönlichen Eindruck zu bieten.

Kein extravagantes Design

Das Layout sollte für den Lebenslauf lediglich eine Unterstützung sein und nicht vom eigentlichen Inhalt ablenken, sagt der Berater. Zudem vermitteln einfache Schriftarten und ein thematischer Aufbau einen geordneten Eindruck. Damit die richtige Formatierung nicht irrtümlich verschoben wird, ist es von Vorteil, den Lebenslauf vor dem Online-Versand in ein PDF-Dokument umzuwandeln.

Bei den Qualifikationen sollte sich der Bewerber nicht selbst überschätzen, sondern bei der Wahrheit bleiben. Denn auch eine kleine Lüge kann im Vorstellungsgespräch schnell aufgedeckt werden. Nicht nur inhaltliche Sorgfalt, auch die grammatikalische ist wichtig.

Bitte Javascript aktivieren!