Bild: SOB Wels // Diakonie sucht Sozialbetreuer

Diakonie sucht junge Leute für Pflegeberufe

Von OÖN

Die Diakonie bildet in Wels Fachkräfte für Sozialbetreuung aus.

Ab September wird erstmals ein Vorbereitungslehrgang angeboten. Adressiert ist der Lehrgang vor allem an junge Leute. Er setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen. Nach einem elfwöchigen Blockunterricht erfolgt ein 120-stündiges Praktikum, danach wird beides kombiniert.

Theoretische Inhalte sind unter anderem Deutsch, Persönlichkeitsbildung, Grundlagen der Sozialbetreuung, kreativer Ausdruck und vieles mehr. Der positive Abschluss berechtigt zum Eintritt in die Ausbildung an der Schule für Sozialbetreuungsberufe.
Der Vorbereitungslehrgang erstreckt sich über zwei Semester und dauert von 11. September 2019 bis 9. Juli 2020.

Eine Info-Veranstaltung beginnt am Montag, 18. März, um 19 Uhr in der Schule für Sozialbetreuungsberufe des Diakoniewerks Wels, Dr.-Schauer-Straße 5. Anmeldungen und weitere Infos unter 07724/5048410.