Hundertster Teilnehmer an der Dualen Akademie

Hundertster Teilnehmer an der Dualen Akademie

Von Susanna Sailer

Anmeldungen noch bis 21. Februar 2020 möglich

Die Duale Akademie (DA), eine Initiative der WKOÖ, konnte vor Kurzem den einhundertsten Trainee begrüßen. Der DA-"Jubilar" heißt Manuel Strauß-Aigner und kommt aus Aurolzmünster. Er macht eine Ausbildung zum Applikationsentwickler bei der Fill Gesellschaft m.b.H. in Gurten. 2018 gestartet, hat sich die Duale Akademie zu einer echten Alternative insbesondere für AHS-Maturanten und Studienabbrecher, aber auch für Quereinsteiger und Umsteiger entwickelt. Das Besondere an der Ausbildung ist die verkürzte, maßgeschneiderte Ausbildungszeit von eineinhalb bis zweieinhalb Jahren.

Davon absolvieren die Trainees 70 Prozent im Betrieb, 20 Prozent in DA-Kompetenzzentren der Berufsschule und 10 Prozent bei weiteren Bildungsanbietern.