Für Lernen mit mehr Freude

Für Lernen mit mehr Freude

Lernlotsen fördern positive Lern-Erlebnisse. Bild: stem.T4L / Unsplash Sonderthemen-Redaktion

Ausbildung zum Lernlotsen, organisiert von der SPIEGEL-Elternbildung.

Positive gemeinsame Lernerlebnisse können Beziehungen zwischen Kindern und Erwachsenen stärken und eine wertvolle Ausgangsbasis für die Selbstständigkeit der Schulkinder sein. Darum sollen SPIEGEL-Lernlotsen Freude am Lernen vermitteln. Sie können – entsprechend dem individuellen Bedarf des jeweiligen Kindes – Orientierung und Unterstützung bieten.

Mit dieser Ausbildung sollen Wege gewiesen werden, Lernsituationen auf eine Weise zu gestalten, dass ein freudvolles Lernen für alle Beteiligten möglich wird.

Vielseitige Lernmethoden

Neben Bewegungselementen und Entspannungstechniken beschäftigen sich die künftigen Lernlotsen mit der sinnvollen Gestaltung der Lernumgebung sowie mit erlebnisorientierten und vielseitigen Lernmethoden, die alle Sinne miteinbeziehen.

Der Kurs richtet sich nicht nur an Eltern, sondern auch an andere Betreuungspersonen, wie zum Beispiel Tageseltern, Leihomas oder -opas, Lernhelfer, Familienhelfer, Horthelfer, die mit Kindern Hausübungen machen oder lernen und kein Lehramtsstudium absolviert haben.

Der nächste Lehrgang startet am 11. Oktober 2019 im Bildungshaus St. Franziskus in Ried/Innkreis.

Nähere Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer: 0732 / 7610-3218.