Bild: Spar // Jakob Leitner, GF der Spar-Zentrale Marchtrenk, freut sich gemeinsam mit Julia Stabauer, Leiterin der Abt. Personalentwicklung und Ausbildung in OÖ, über die rund neuen 110 Lehrlinge.

Lehrlings-Elterntag bei Spar

Von Daniela Ullrich

Den neuen Spar-Lehrlingen und deren Eltern einen umfassenden Einblick in die Möglichkeiten einer Lehre bei Spar, den Arbeitsalltag und die Unternehmensstruktur zu geben, das stand Ende Juni beim traditionellen Lehrlings-Elterntag im Fokus.

Aktuell werden bei Spar in Österreich rund 2.300 Jugendliche ausgebildet und somit zählt die Handelskette zum größten privaten Lehrlingsausbilder Österreichs in der Sparte Handel. Im Unternehmen spielt die umfassende Nachwuchsförderung eine sehr wichtige Rolle - alleine heuer starten in Oberösterreich wieder 110 neue Lehrlinge. „Gut ausgebildete Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg. Wir bieten unseren Lehrlingen nach der Ausbildung nicht nur den Auftakt in eine erfolgreiche berufliche Karriere bei Spar, sondern auch während der Ausbildung attraktive Zusatzleistungen und Prämien“, so Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar- Zentrale Marchtrenk.  

Ein Tag bei SparOberösterreich

Los ging es für die neuen Lehrlinge und deren Eltern mit der Besichtigung des Spar-Großhandelslagers Marchtrenk. Danach konnten sie sich umfassend mit den verschiedenen Stationen der Ausbildung vertraut machen. „Kommunikationstalent, kaufmännisches Verständnis und vor allem Freude an der Arbeit mit Menschen und Produkten sollten die Jugendlichen mitbringen, dann steht einer erfolgreichen Laufbahn bei uns nichts im Wege“, so Julia Stabauer, Leiterin der Abteilung Personalentwicklung und Ausbildung in Oberösterreich. 

Lehrlingsausbildung bei Spar

Die Handelskette verfügt über eine attraktive Lehrlingsausbildung, denn hier werden junge Talente vom ersten Tag an gefördert und gefordert. Eine praxisorientierte und spannende Ausbildung mit einem ganzheitlichen Konzept, eine attraktive Bezahlung mit einem Prämienpaket von € 4500,- bei sehr guter Leistung sowie der Gratis B-Führerschein sprechen für eine Lehre bei Spar. Auch das bereits seit zehn Jahren gelebte Erfolgsmodell „Lehre mit Matura“, zeigt auf wie anerkannt und zeitgemäß eine Lehre hier ist. Die Lehrlinge haben die Möglichkeit, parallel zur Lehrlingsausbildung die Matura zu absolvieren. Das Unternehmen unterstützt die Jugendlichen bei der Einteilung der Arbeitszeit.

Weitere Infos unter www.spar.at/lehre