Friseur-Bloggerin aus St. Peter in der Au fährt nach Paris
Bild: TirolTV//Friseur-Bloggerin Marlene Lettmüller aus St. Peter in der Au

Friseur-Bloggerin aus St. Peter in der Au fährt nach Paris

Um rückläufigen Lehrlingszahlen in ihrer Branche entgegenzuwirken, rief die Bundesinnung der Friseure im Vorjahr die Lehrlingsbotschafterkampagne "Karriere mit Schere" ins Leben. Ziel der Initiative war, dass neun Friseurlehrlinge aus ihrem jeweiligen Bundesland jeweils einen Monat lang via Facebook ein authentisches Bild aus ihrem Joballtag vermitteln, um so Jugendliche für eine Friseurlehre zu interessieren. Wer die größte Reichweite erzielt, gewinnt eine Paris-Reise.

Nun steht die Siegerin fest, und diese lebt an der Grenze zu Oberösterreich: Marlene Lettmüller (18) aus St. Peter in der Au (Bezirk Amstetten) erreichte 30.600 Personen. Sie bloggte damals über ihre Ausbildung beim "Frisörstudio Hairlich" in Ertl (Bez. Amstetten).

Rund 2400 Follower weniger hatte die Oberösterreicherin Juliana Lemba (Ausbildner: HairCutters, Traun), die 28.199 Personen erreichte. Lemba kann sich damit über einen zweiten Platz freuen.