Bild: Werk // Das XXXL-Möbelhaus bietet Lehrberufe in den Bereichen Einrichtungsberatung, Einzelhandel, Büro, Lagerlogistik, Bodenverlegung und in der Gastronomie

XXXLutz sieht viel Potential in Österreichs Jugend

Von Daniela Ullrich

Das Möbelhaus sucht 2019 650 neue Lehrlinge. 300 Lehrstellen sind noch zu haben

Noch läuft die Bewerbungsfrist. Lehrlingsinteressierte können sich online und in allen 46 XXXLutz Filialen direkt bewerben. Es gibt genug Talente für die jeweiligen Jobs. Es liegt an den Firmen selbst, diese zu entdecken und zu fördern.

Auch 2019 investiert Österreichs mit Abstand größter Möbelhändler wieder in die Lehrlingsausbildung. Das Möbelhaus bietet für dieses Jahr noch immer 300 von den ursprünglich 650 ausgeschriebenen Lehrplätzen in verschiedenen Unternehmensbereichen an.

„Die Lehrlingsausbildung ist ein wichtiger Bestandteil unseres Leitbildes und durch die vielen jungen Menschen erneuern wir uns laufend und halten unser Möbelhaus frisch “, so Thomas Saliger, Unternehmenssprecher der XXXLutz-Gruppe. „Und wir können durch die vielen guten und selbst ausgebildeten Mitarbeiter unsere Expansion abdecken, parallel dazu bietet unser Wachstum perfekte Aufstiegschancen“ so Saliger weiter.

Ausreichende Bewerbungen und viel Potenzial in der österreichischen Jugend

„Entgegen vieler Meldungen können wir kein so negatives Bild unserer Jugend wiedergeben. Es reicht aber nicht mehr aus, junge Menschen am Schreibtisch nach ihren Schulzeugnissen zu beurteilen. Das war früher schon falsch und ist es jetzt noch viel mehr. Bei unseren internen Lehrlingstests, den Schnuppertagen und den persönlichen Bewerbungsgesprächen lernen wir den Menschen hinter dem Zeugnis und der schriftlichen Bewerbung kennen und erkennen so Talente und Fähigkeiten und vor allem den Willen und die Freude, die in dem jungen Individuum steckt. Das gilt es zu entdecken. Wir nehmen uns hier viel Zeit. Das zahlt sich aus: Wir haben kein Problem unsere Lehrstellen zu besetzen“, so Mag Thomas Saliger.

Führendes Möbelkaufhaus beschäftigt derzeit 1.850 Lehrlinge

Seit Jahrzehnten liegt dem Familienunternehmen XXXLutz die Lehrlingsausbildung am Herzen. Unter dem Motto „Ausbildung in Ihrer Nähe“ kann an über 60 Filial- und Lagerstandorten eine Lehre absolviert werden. Das Möbelhaus bietet Lehrberufe in den Bereichen Einrichtungsberatung, Einzelhandel, Büro, Lagerlogistik, Bodenverlegung und in der Gastronomie.

Finanziell werden Lehrlinge beim zweitgrößten Möbelhändler der Welt ebenfalls besonders behandelt. Schon ab dem zweiten Lehrjahr besteht im Verkauf die Möglichkeit durch Provisionen die Lehrlingsentschädigung zu steigern.

Vielseitige Schulungen in der  Lehrlingsakademie

„Besonders wichtig ist uns, dass unsere Lehrlinge vielseitig geschult werden“, sagt Thomas Saliger, „Lehre mit Matura ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir ausdrücklich unterstützen!“.

Neben der staatlichen Berufsschulausbildung bietet XXXLutz eine Reihe von Trainings und Weiterbildungen im Rahmen der Lehrlingsakademie, um unsere Lehrlinge optimal auf zukünftige Aufgaben vorzubereiten.

Interesse an einer Lehre bei XXXLutz?

Bewerbungen an XXXLutz KG, zH Nicole Lindinger, Römerstraße 39, 4600 Wels oder per E-Mail an karrierechance@xxxlutz.at