Als diplomierte Fitnesstrainer zur vitalen Lebensweise beitragen
Bild: Getty Images/iStockphoto

Drei Stipendien zu vergeben: Werden Sie diplomierter Fitnesstrainer

Der Karriereportal der OÖNachrichten, karriere.nachrichten.at, und Vitalakademie vergeben drei Stipendien.

Menschen, die sich bei ihrem Streben nach Fitness und Gesundheit Unterstützung von Trainern holen wollen, legen immer mehr Wert auf Professionalität ihrer persönlichen Betreuer. Hier hakt die Linzer Vitalakademie mit ihrer Ausbildung zum Diplomierten Fitness- und Gesundheitstrainer ein. Für den im Frühjahr beginnenden Kurs vergeben die OÖNachrichten in Kooperation mit der Linzer Vitalakademie drei kostenlose Stipendiumsplätze im Gesamtwert von 5670 Euro an jene OÖN-Leser, die sich darum bis spätestens Montag, 17. Februar, bewerben. "Auch für diejenigen, die nicht zum Zug kommen, gibt es ein Trostpflaster. Sie erhalten einen Gutschein im Wert von 300 Euro für die Ausbildung zum Diplomierten Fitness- und Gesundheitstrainer", sagt Vitalakademie-Geschäftsführer Mario Weingartler.

In zehn Monaten zum Diplom

Der Lehrgang dauert zehn Monate und richtet sich an Personen mit sportlicher Begeisterung und abgeschlossener Berufsausbildung, die sich durch Zusatzqualifikationen neue berufliche Chancen versprechen. Das Diplom wird nach erfolgreicher Bewertung einer Diplomarbeit verliehen. Es besteht auch die Möglichkeit, ein freies Gewerbe bei der Wirtschaftskammer anzumelden.

Der Tageslehrgang beginnt am 26. März mit Kurstagen jeweils donnerstags von 9 bis 16.30 Uhr. Es gibt auch die Möglichkeit eines Wochenend-Lehrganges, der 14-tätig am Samstag und Sonntag von 9 bis 16.30 Uhr abgehalten wird. Der Kurs findet in Linz in der Langgasse 1–7 statt.

An den Stipendien Interessierte senden ihre Bewerbungen samt Lebenslauf bis 17. Februar via E-Mail an: karriere.gewinn@nachrichten.at