WIFI ist "Bester Seminaranbieter Österreichs"
Bild: Erwin Rachbauer

WIFI ist "Bester Seminaranbieter Österreichs"

Die berufliche Weiterbildung hat in Oberösterreich einen sehr hohen Stellenwert. Das belegen eindrucksvolle Zahlen aus dem abgelaufenen WIFI-Kursjahr: Nicht weniger als 91.917 Kunden besuchten 9.510 Kurse, Seminare und Lehrgänge. Besonders erfreulich ist, dass die Kundenzufriedenheit einen Top-Wert von 95,75 % aufweist. Die Weiterempfehlungsrate liegt sogar bei 98,6 %.

Immer am Puls der Zeit

Die Nummer-1-Position als der Aus- und Weiterbildungspartner in Österreich wurde kürzlich auch durch den ersten Platz in der Kategorie "Gesamtanbieter" im Industriemagazin-Ranking zum heimischen Seminaranbietermarkt bestätigt. Ein Beweis dafür, dass das WIFI OÖ die Wünsche seiner Kunden und die Nachfrage am Arbeitsmarkt kennt. "Unsere erfahrenen Produktmanager planen das WIFI-Angebot an Kursen, Lehrgängen, Trainingskonzepten und Lehrinhalten konsequent und punktgenau für die Bedürfnisse der Wirtschaft und bauen es laufend aus", bestätigt WIFI-Geschäftsführer und Institutsleiter Mag. Harald Wolfslehner.

Gerade in einer Zeit, in der sich die Arbeitswelt durch Internationalisierung und Digitalisierung laufend verändert, wird "lebenslanges Lernen" immer wichtiger. "Wer Karriere machen will, muss sich weiterbilden" betont Wolfslehner. Deshalb ist das WIFI auch Vorreiter, wenn es etwa um fortschrittliche Lernmodelle und digitale Bildungsangebote geht.