Coders.Bay bietet Ausbildung zum SAP-Consultant in Oberösterreich

Coders.Bay bietet Ausbildung zum SAP-Consultant in Oberösterreich

Der Fachkräftemangel im Softwarebereich SAP ist besonders groß. In Oberösterreich gibt es auf diesem Sektor mehr als 400 offene Stellen. Gemeinsam mit SAP Österreich nimmt sich die in der Linzer Tabakfabrik angesiedelte Coders.Bay dieses Themas an. Ab Ende September wird eine "Master Class (SAP S4/HANA)" begonnen. "Dabei handelt es sich um die erste SAP-Consultant-Ausbildung in Oberösterreich", sagt Coders-Bay-Leiter Gregor Höller.

Das Programm ist berufsbegleitend angelegt, damit sich Fachkräfte aus den Unternehmen heraus entwickeln können. "Das sind genau jene Personen, die die Prozesse im Betrieb kennen. Diesen Menschen wollen wir eine Tür aufstoßen, um sich mit SAP vertrauter zu machen", sagt Clemens Steiner. Der Geschäftsführer von Tiger Coatings in Wels hat das Programm mitinitiiert. Der Vorteil: Betroffene Firmen müssen zukünftig keine großen Summen mehr für das Personal-Recruiting ausgeben und sie stärken mit der Investition in die Weiterbildung auch die Loyalität ihrer Mitarbeiter.

Die Master Class baut auf drei Ebenen auf. Die Basis-Einheit dauert fünf Wochen, um SAP näher kennenzulernen. Danach folgt für 21 bis 27 Wochen die intensive SAP-Consultant-Ausbildung. Die Teilnehmer lernen einen halben Tag pro Woche via Online-Coaching und einen Tag pro Woche vor Ort in der Coders.Bay. Nach Abschluss aller Lerneinheiten gibt es die Möglichkeit, sich zu zertifizieren. Einen Mehrwert bietet dann noch die "SAP S/4 HANA Consultant"-Ausbildung. Sie stellt die letzte Stufe dar, die tiefgreifendes Programmierwissen vermittelt.

Infos: codersbay.at oder E-Mail an: info@codersbay.at