Karriereforum: Entdecken Sie den Arbeitgeber, der zu Ihnen passt
Bild: Marco Riebler

Entdecken Sie den Arbeitgeber, der zu Ihnen passt

Von Susanna Sailer

Karriereforum: 50 Aussteller erwarten Sie am 13. März im Linzer Palais Kaufmännischer Verein.

LINZ. Ob Berufsstarter, Jobsuchende oder Veränderungswillige: Der 13. März kann zum ausschlaggebenden Tag werden, um die eigene Karriere in neue Bahnen zu lenken.

Das Karriereforum Linz, das heuer zum achten Mal von 9 bis 16 Uhr bei freiem Eintritt im Palais Kaufmännischer Verein stattfindet, bietet eine Gelegenheit, direkt in Kontakt mit potenziellen Arbeitgebern zu kommen. Denn bei der Jobmesse, die von den Salzburger Nachrichten und den OÖNachrichten veranstaltet wird, stehen diesmal 1500 offene Jobs und Praktikumsstellen zur Disposition. Mehr als 50 Aussteller präsentieren sich und ihre Angebote. Darunter befinden sich zahlreiche Leitbetriebe wie voestalpine, Fronius, KPMG, Hofer, Siemens oder Greiner.

Services und Ratschläge

Das Karriereforum geht mit seiner Angebotspalette weit über herkömmliche Jobmarktplätze hinaus. Ein- und Umsteiger erwarten viele Gratis-Services. Im Parksaal können sich Besucher in der dm-Styling-Lounge von Profis frisieren und schminken lassen. Gegenüber hat Fotograf Christian Huber sein Atelier aufgestellt, um kostenlose Bewerbungsfoto zu schießen.

Im Foyer beantworten Vertreter der Hochschülerschaft der Johannes Kepler Universität Fragen zu studienrelevanten Themen, während im Roten Saal der JugendService Leute bis 26 Jahre berät oder das Gründerservice der Wirtschaftskammer OÖ Tipps für die Selbstständigkeit mit auf den Weg gibt. Auch die Experten des AMS Oberösterreich sind damit beschäftigt, von Besuchern mitgebrachte Bewerbungsunterlagen auf ihre Wirkung hin zu überprüfen.

Im Festsaal (Stand 32) können sich Interessierte beim Wifi OÖ für ein individuelles Karrierecoaching anmelden, wenn sie sich nicht sicher sind, wie ihr weiterer Berufsweg aussehen soll oder welche Ausbildung am besten zu ihnen passt. Im Blauen Saal wiederum helfen Social-Media-Profis der Salzburger Nachrichten, die Webpräsenz in den sozialen Netzwerken zu optimieren.

Neu beim Karriereforum sind so genannte "Unternehmenssteckbriefe": Auf einer Info-Wand stellen sich die potenziellen Arbeitgeber den Besuchern näher vor. Die jeweiligen Ansprechpartner an den Messeständen präsentieren sich mit Foto und Standnummer, damit sich Jobinteressierte gleich an die richtige Person wenden können.

Restplätze für Workshops

Die meisten der angebotenen Workshops (siehe Programm rechts) sind ausgebucht. Restplätze gibt es für "Business Knigge" und "Techniker in freier Wildbahn". Um rasche Anmeldung dafür vor Ort wird gebeten.

Karriereforum Linz, Dienstag, 13. März, 9 bis 16 Uhr, Palais Kaufmännischer Verein, Eintritt frei. karriereforum.eu

Das Programm

9 Uhr: Einlass: Das Karriereforum öffnet im Linzer Palais Kaufmännischer Verein bei freiem Eintritt seine Pforten.

9.30 bis 9.45 Uhr: Offizielle Eröffnung

9.45 bis 10.15 Uhr: Acht Unternehmen präsentieren sich in 16 Minuten

10.30 bis 11.15 Uhr: Rechtsanwalt Fabian Blumberger (Haslinger/Nagele & Partner): "Praxisrelevantes aus dem Arbeitsrecht"

Workshops Raum 1:

0 bis 10.45 Uhr: Iris Zeppezauer: "Job Pitch – durch perfekten Auftritt zum Traumjob"

11 bis 11.45 Uhr: Katharina Mühl: "Jobglück – langfristig Glück im Job finden"

12 bis 12.45 Uhr: Regina Göpfert: "Bewerbungs-Coaching für Jugendliche"

13 bis 13.45 Uhr: Martin Laschkönig: "Techniker in der freien Wildbahn – Praxistipps für Präsentationstechniken vor Nicht-Technikern"

14 bis 14.45 Uhr: Martina Rieder-Thurn: "Business Knigge"

Workshops Raum 2:

10 bis 10.45 Uhr: Christina Pichler: "Stärken nutzen und Karriere machen"

11 bis 11.45 Uhr: Daniel Friesenecker: "Xing & LinkedIn: "Kontakte zählen"

12 bis 12.45 Uhr: Evelyn Breitenbaumer: "Praxisnahe Tipps für einen wirkungsvollen Auftritt"

13 bis 13.45 Uhr: Edwin Feichtner: "Ihre Bewerbung – so punkten Sie in der Praxis"