Gute-Nacht-Geschichten, die aufwecken

Gute-Nacht-Geschichten, die aufwecken

Passend zu Pippi Langstrumpfs Geburtstag vergangene Woche wollen wir heute starke Frauen und ihre Errungenschaften ins Rampenlicht stellen. In allen Ländern und zu allen Zeiten gab es Frauen, die mutige Vorreiterinnen waren, neugierige Entdeckerinnen, kluge Forscherinnen und kreative Genies. Herrscherinnen, die unter widrigsten Umständen ihre Länder regierten, Aktivistinnen, die gegen Ungerechtigkeit protestierten, Wissenschaftlerinnen, die unbekannte Pflanzen und gefährliche Tiere erforschten.

Sie sind ins All und über den Atlantik geflogen, haben den Erdball schon mit 16 umsegelt und die höchsten Gipfel in Röcken bestiegen. Das Buch "Good Night Stories For Rebel Girls" versammelt 100 inspirierende Geschichten über beeindruckende Frauen, die jedem Mädchen Mut machen, an seine Träume zu glauben. Illustriert wurde die spannende Lektüre von über 60 Künstlerinnen aus aller Welt.

Dritter Band erscheint heuer

Das Werk wurde 2017 ein Beststeller in über 40 Ländern, wie auch sein Nachfolger, der 2018 erschien. Veröffentlicht wurden außerdem ein Ausmalbuch, 50 Postkarten, ein Kalender und ein Journal zur Rebel-Girls-Reihe. Heuer im Oktober folgt der dritte Band "Good Night Stories for Rebel Girls – 100 Migrantinnen, die die Welt verändern".

Dieser versammelt beeindruckende Biografien von 100 außergewöhnlichen Frauen aus Geschichte und Gegenwart, die ihre Heimat verließen, um in einem anderen Land ein neues Leben zu beginnen. Frauen, die eine Zuflucht suchten, um ihre Träume zu verwirklichen und ihre Ideen mit der Welt zu teilen. Die Ex-US-Außenministerin Madeleine Albright, die Modeschöpferin Dianne von Fürstenberg und die Publizistin Hannah Arendt gehören ebenso dazu wie Popstar Rihanna, die mexikanische Klimaaktivistin Xiye Bastida-Patrick oder die indische Kricket-Trainerin Lisa Sthalekar. Illustriert wurde das Buch mit ganzseitigen Porträts.

Starke Autorinnen

Elena Favilli, geboren 1982, ist Mitbegründerin und CEO der Rebel-Girls-Buchreihe, die sich weltweit für die Stärkung von Mädchen einsetzt. Sie arbeitete als Unternehmerin und Journalistin, bevor sie das erfolgreichste Buch-Crowdfunding der Geschichte startete: Good Night Stories for Rebel Girls – 100 außergewöhnliche Frauen.

Francesca Cavallo ist Autorin und Theaterregisseurin, Unternehmerin und Aktivistin. Ihre preisgekrönte Stücken wurden in ganz Europa inszeniert. Als leidenschaftliche Innovatorin hat Cavallo "Sferracavalli" gegründet, ein internationales Festival der nachhaltigen Fantasie in Süditalien. Im Jahr 2011 tat Cavallo sich mit Elena Favilli zusammen.

Der neue Band:

Good Night Stories for Rebel Girls – 100 Migrantinnen, die die Welt verändern

ISBN: 978-3-446-26805-0

Erscheint am: 19. 10. 2020

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG