Führungskraft Mitarbeiter Frau
Bild: Colourbox

Karrieretipps für Frauen, die führen wollen

"Mit fünf Strategien und einem Geheimtipp schaffen Frauen den Karrieresprung nach oben", meint Personalberater Christoph Trauttenberg von Michael Page.

1. Erfolgreiches Netzwerken: Frauen bleiben häufig unter sich und knüpfen Beziehungen auf gleicher Hierarchieebene. Sie sollten öfter Ihre Kontakte nach oben und auch unter Männern ausweiten.

2. Aktiv kommunizieren: Frauen neigen zu Konjunktiven, die als weniger selbstbewusst wahrgenommen werden. Sagen Sie "Ich habe einen Vorschlag" anstelle von "Ich hätte einen Vorschlag".

3. Mehr Selbstvermarktung: Fragen Sie sich: "Was kann ich besser als andere? Was macht mich für ein Unternehmen unverzichtbar?" Wer seine Stärken klar kommuniziert, wird sichtbarer.

4. Starker Social-Media-Auftritt: Frauen sollten über berufliche Netzwerk-Plattformen ihre berufliche Expertise hervorheben.

5. Führungsqualitäten zeigen: Frauen wollen häufig alles selbst machen. Doch ab und zu "Nein" zu sagen und Aufgaben zu delegieren, zeugt von Führungskompetenz.

Geheimtipp: "Viele sehen Fleiß als Indikator, um im Job aufzufallen. Das Gegenteil ist oft der Fall. Weiblicher Fleiß wird geschätzt, weil anderen, vorwiegend Männern, Arbeit erspart bleibt. Besser ist, selbst Projekte zu initiieren, um den eigenen Stellenwert innerhalb des Unternehmens zu verbessern."