Buch-Cover "Wir sind Team"
Bild: Springer

Tipps, wie man ein perfektes Team bildet

Von Susanna Sailer

"Wir sind Team - Ein neuer Blick auf Teamentwicklung" nennt sich ein neu erschienenes Sachbuch, das einige gängige Theorien zum Thema Teamentwicklung hinterfragt.

Die meisten Menschen arbeiten in Teams. Die meisten Wirtschaftsunternehmen sind nicht einmal größer als ein Team. Daher ist es wichtig, Teamentwicklung praxisorientiert zu betreiben. Hier kann das soeben erschienene Sachbuch "Wir sind Team" wertvolle Hilfe leisten. Die Autoren Niki Harramach und Nina Velickovic (beide Unternehmensberater) und "Die Presse"-Redakteur Michael Köttritsch brechen darin mit althergekommenen Mythen, die in vielen Fällen einer erfolgreichen Teamentwicklung im Wege stehen. Tatsächlich weichen ihrer Ansicht nach die Grundsätze erfolgreicher Teamentwicklung wesentlich von vielem ab, was in der Theorie gelehrt und auch in der Praxis unter dem Titel "Gruppendynamik" angewendet wird.

Laut Aussage der Buchautoren habe jedes Team seine eigene Teamdynamik - so wie jede Person ihre eigene Persönlichkeitsstruktur. Es gäbe also kein allgemein gültiges Modell der Gruppendynamik für Teams. Teamentwickler müssten daher "das Stück", welches im Team gespielt wird, schnellstmöglich erkennen. Sonst seien sie ahnungslos und könnten die Teammitglieder in der Gestaltung ihrer Teamdynamik nicht professionell unterstützen. Entscheidend für die Teamentwicklung sei nicht das Hier und Jetzt, sondern das Damals und Dann. Denn die gemeinsame Geschichte präge die Zusammenarbeit ebenso wie die gemeinsame Zukunft.

Das Buch beinhaltet:

  • Ein strigentes Vier-Phasen-Konzept der Teamentwicklung
  • Mehr als 100 praxiserprobte Methoden und Modelle kurz skizzirt
  • einen juristischen Exkurs, der die wichtigsten relevanten Rechtsthemen für Teamentwicklung beschreibt
  • Spezialtipps für Teamentwickler, im Besonderen auch für Führungskräfte
  • Quellenangaben, aber auch
  • Überblicks-Statistiken

Buchtipp:

Buch-Cover "Wir sind Team"

"Wir sind Team - Ein neuer Blick auf Teamentwicklung"

Niki Harramach, Michael Köttritsch und Nina Velickovic

Verlag Springer, ISBN 978-3-658-21983-3